Beiträge von echodub

    E-Zigaretten in Australien nur noch in der Apotheke
    Mit dem neuen Gesetz will die Regierung gegen die zunehmende Nutzung von Vapes durch Jugendliche vorgehen.
    www.srf.ch


    Australien geht jetzt den harten Weg und erlaubt Disposables nur noch in Apotheken und in 3 Geschmacksvarianten.

    Grund: die Werbung war gezielt auf Junge ausgerichtet...und die Farben auch...

    Das wird uns auch drohen, denn hier hört man solchen Quellen leider immer noch deutlich zu stark zu.

    Dazu kommt, dass die funky Designs vieler Produkte (schaut euch mal die ganzen Liquids an) halt mit flashigen Farben, Comic Bildern usw. halt genau Futter für solche Argumente bringen.

    Traurige Nachricht, Flash-e Vapor schliesst die Tore.

    Für viele war und ist der Flash-e immer noch eine der besten Lösungen für MTL.

    Jetzt ist aber da leider per 1.8.24 Schluss.

    Wer also noch was will, der sollte jetzt losgehen und sich eindecken.

    Für mich war der Flash-e eine Meisterleistung in bester Old School Manier.

    Gebaut wie ein Panzer, super zuverlässig und wenn man nicht gerade super schlecht gewickelt hat, auch immer sehr auslaufsicher.

    Wirklich schade, dass eine weitere Traditionsmarke verschwindet.

    Aber Danke an das Team, ihr habt unsere Dampfgeräte weitergebracht!

    Weiteres Update, der Squape ist auch im Betrieb.

    Also geschmacklich merke ich keinen Unterschied, schmeckt genau gleich egal ob synth oder natürliches Nik.

    Aber hier im Squape ist das synth nik einiges smoohter, also der Throat Hit ist weniger.

    Fällt mir als DL Dampfer schwer da noch mehr ins Detail zu gehen.

    Ich dampfe beide Tanks aber mal leer und berichte dann wieder

    Gut schreibst du das!

    Ich teste gerade das SynthNik im Squape RS (war zu faul mir noch den zweiten heute zu wicklen..🤣 kommt aber noch)

    Hier merke ich genau das was du beschreibst.

    Der Throat Hit ist wirklich gering, da der Squape ja gerade bei solchen Aromen wie Apfel und Zitrone manchmal dann stark rüberkommt.

    Aber soweit schon mal sehr gut!

    Müsste aber nochmal mit höhren Nik % testen, das mach ich aber erst bei der nächsten Runde.

    Ich teste hier immer noch das 3mg Gemisch.

    Soweit schon mal sehr gut!

    Finde ich echt spannend die Sache!

    Also ich teste:

    Ein super simples Rezept:

    Apfel Jogurt mit etwas Zitrone

    Ich teste es mit 3mg auf DL, einmal mein herkömmliches Additiv aus schweizer Produktion (hohe Qualität) und einmal das synthetische Additiv.

    Zum SynthNik muss ich sagen, wenn mir das jemand ohne Etikett hinstellen würde wärs mit dem anderen nicht zu unterscheiden.

    Geruch, Farbe, alles ist identisch.

    Zum Dampfen nutze ich zwei identische RDA, beide mit der gleichen Roundwire Coil, beide mit gleichem Widerstand.

    Ich merke irgend einen kleinen Unterschied zw normalem und synth. Nik.

    Ich kann hier aber echt noch nicht den Finger drauflegen ob ich was merke.

    Ich hab das Gefühl, dass das synth. Nik einen Hauch weniger spürbar ist.

    Aber in einem positiven Sinne.

    Echt schwierig zu beschreiben.


    Ich muss mir hier mal einen MTL Test bereitlegen, da werde ich wohl die Unterschiede deutlicher spüren können.. das doofe daran, ich habe leider nicht zwei identische MTL Verdampfer.. ausser zwei alte Squape RS.. das könnte klappen.


    Weitere Tests folgen

    Nun, für SEO ist eine KI wirklich echt gut.

    Klar, man muss bei der KI erstmal klarstellen als welche Rolle man die Fragen stellt, sonst kann es echt vorkommen, dass man einfach generisch abgerufene Inhalte aus dem Netz erhält und nicht wirklich thematisch korrekte Antworten.

    Eine KI als allerwelts-lösung zu nutzen, hmm da bin ich persönlich och etwas entfernt.

    Aber mit dem Einzug von KI in unser alles Leben (zb via Mobiltelefon) wird sich das in den nächsten Jahren massiv ändern.

    Ob das alles wirklich positiv ist..naja.

    Ich mache hier ein kurzes Beispiel.

    Ich arbeite aktuell einen neuen Mitarbeiter ein in der Firma, da stelle ich ihm mehrmals pro Woche eine echt schwierige Denkaufgabe bei dem er wirklich Research betreiben muss und verschiedene Dokumente abrufen soll.

    Aber er macht sich das ganze einfach und sucht via ChatGPT welche Drahtlos Funkfrequenzen wo in Europa verwendet werden dürfen.

    Das hat für mich mit Lernen nichts zu tun, sondern einfach mit umgehen der Aufgabe.

    Ich denke es wär gar nicht schlecht wenn wir hier ein Thema haben für allfällige Rabattcodes auf den gängigen DIY Webseiten.


    Ich mach mal den Anfang:


    NomNomz hat von heute 2.6.24 bis 9.6.24 einen Rabatt von 20% mit dem Code

    SUMMER24


    Lohnt sich da evt. Mal ein paar VSO Aromen zu holen wer damit mal experimentieren will.

    Ich war ja auch nie wirklich der Boro Mod User.. aber ich hab mir ja den Suicide Mods Boro Mod gekauft und nutze den als alltäglichen Mod auf der Arbeit.

    Die neuen „erschwinglichen“ Boro Mods sind echt toll und ich glaub dieser von ThunderHead C ist auch echt gut.

    Wenn du bisschen was tüfteln willst, dann go for it!

    Ich bevorzuge immer noch einen RTa oder RDA, aber auf der Arbeit ist sowas für mich echt Gold wert.. besserer Geschmack als die Pods und mehr Leistung und sieht auch noch schick aus

    So wie ich gelesen hab ist es bei Vapor Giant leider zu Ende.

    Die Leute haben über die Jahre echt einige gute Sachen gemacht, die neueren Sachen waren dann teilweise zwar gut gedacht, aber dann nicht 100% gut gemacht.

    Ich denke da speziell an die TopCap des V6, das war ein Schuss in den Ofen.

    Aber auch Visionary Mods schliesst die Tore, von Stattqualm kommt nichts mehr.. da werden wohl noch einige folgen.

    Ich glaube da wird die Richtung HighEnd eingeschlagen wie vor 10Jahren, wenn man was HighEnd will, dann wieder über Listen oder Gruppen und wenn dann auch nur in Kleinserien.

    Irgendwie traurig, aber ich glaube wir alle wissen, dass es so mal kommen würde.


    Auf der anderen Seite gibts aber auch Hersteller wie Suicide Mods oder VaperzCloud die sich dem Mid-Tier annehmen und gute Produkte raushauen

    Es bleibt also noch Hoffnung, dass man immer wieder mal neue Ideen sehen kann

    Also ich finde das SynthNic sicherlich eine grössere Rolle spielen wird, sollte sich unsere Gesetzeslage ändern.

    Wobei ich da echt hoffe, dass man hier differenzieren wird in den Behörden zw. pflanzlichem und synthetischem Nic

    Da ich sowieso nur noch 2.5% brauche ist der Einfluss auf Geschmack im fertigen Liquid weniger tragisch, bzw wie Copa hier schon beschrieben hat, kaum oder gar nicht merkbar.

    Ja, hiliq ist super!

    Wenns geht immer während der kalten jahreszeit bestellen, dann ist die gefahr kleiner, dass deine bestellung viel hitze abbekommt und dadurch dann irgendwie schon etwas an qualität verliert